Du bist Sportler oder willst es werden? Dann bist Du hier richtig. Hier erfährst Du alles Notwendige, um Deine körperliche Fitness und Leistung zu erhalten (Prävention), zu analysieren und dann zu optimieren (Sport-Check-up) und zu fördern bzw. zu steigern (DGZMS-Datenbank-Partner).

Sie sind Arzt, Zahnarzt, Physiotherapeut, Sporttherapeut oder Sportwissenschaftler(o.ä.), Fitnesstrainer, Funktions-Splint-Labor (Dentallabor), dann treten Sie ein in unsere interdisziplinäre Kooperation und fördern Sie mit der DGZMS den Kinder- und Jugend-Sport bis hin zum Profi-, Team- und Spitzensport durch interdisziplinäre Zusammenarbeit gemäß der studien- und evidenzbasierten Richtlinien der DGZMS (Sport-Check-up) in sportmedizinischer Prävention, Prophylaxe und Therapien.

Topleistung im Spitzensport

DIE medizinische Fachgesellschaft für Sportler und Menschen, die KEINE Patienten werden wollen!

DGZMS - Der Zweck

Die DGZMS ist eine Fachgesellschaft für Wissenschaft und Sport. Ihre universitären, interdisziplinären Kooperationen und fachübergreifenden Zusammenarbeiten fördern nicht nur den sportlichen Kinder- und Jugend- Nachwuchs und begleiten diese zu fördernden und zu entwickelnden Fähigkeiten mit ihrem wissenschaftlich und evidenzbasierten Gesundheits- bzw. Medizinwissen bis hin zum Profi-, Team- oder Spitzensport, sondern auch Hobby-, Profi- und Spitzensportler profitieren von der optimalen DGZMS-Betreuung. Sportler ( auch Sport-Interessierte und Hobbysportler ) finden auf der DGZMS-Datenbank unsere DGZMS-Partner in Ihrer Nähe und können so vom höchsten gesundheits-medizinischen Gesamt-Konzept der DGZMS profitieren (Sport-Check-up).

DGZMS - Neuigkeiten

SEO Text

sportärztezeitung Bericht 20.10.2018

12. Großes interdisziplinäres Netzwerktreffen 2.-4.11.18 in Leipzig

Die DGZMS-Deutsche Gesellschaft Zahnmedizin und Medizin für Sportler, eine GESELLSCHAFT FÜR WISSENSCHAFT UND SPORT, vereint erstmalig federführend als erste deutsche interdisziplinäre Fachgesellschaft, mit einer 360-Grad-Betreuung über einen standardisierten *Sport-Check-up* gemäß Leitlinie für Profi-, Leistungs-, und Spitzensportler ALLE medizinischen Fachrichtungen und stellt ihr leistungssteigerndes Konzept und ihre wissenschaftlichen universitären Studien Medizinern, Zahnmedizinern, Physiotherapeuten, Osteophaten, Trainern, Sporttherapeuten und alle am Athleten beteiligten Fachrichtungen vor. Dieses Sport-Athleten-Konzept wurde bereits vom 5.-7.11.18 auf der großen XVI. DOSB-Mitglieder-Tagung einigen Hundert Ärzten, Physiotherapeuten, Sportler und Mitglieder erfolgreich vorgestellt und fand nachhaltig großen Anklang.  Werden Sie durch die Zertifizierung in einem Sport-Curriculum Teil der 360-Grad-Betreuung Sport-Check-up und damit Sport-Spezialist eines bundesweiten medizinisch-fachübergreifenden Netzwerkes, so dass der Sportler, Sportverein oder die Sport-Mannschaft SIE in seiner Nähe über die interdisziplinäre Sport-Datenbank findet. 

Nähere Informationen und Anmeldungen zur Zertifizierung erhalten Sie unter: www.DGZMS.de

Mehr Informationen und die Anmeldung zur Tagung:  www.city-akademie-leipzig.de/Netzwerktreffen

Programm:
Freitag, 02.11.2018, 18 Uhr "Come together" (optional)
Samstag, 03.11.2018, 9-18 Uhr Tagung 12. Netzwerktreffen, anschl. Abend-Veranstaltung
Sonntag, 04.11.2018, 9-13 Uhr "Come out"- Rahmenprogramm (optional)

Wo: Leipzig

Read More
SEO Text

DOSB XVI. Mitglieder-Jahrestagung 05.-07.10.2018 Frankfurt am Main

DGZMS - Vortrag "Funktionsanalyse-Möglichkeiten bei Sportlern und Athleten mit Einfluss auf den Fuß? Und somit Einfluss auf die Leistung?"

Die Vize-Präsidentin der DGZMS: Kerstin Jäger, M.Sc. M.Sc. (Zahnärztin, 2-fache Master of Science mit Spezialisierung in Funktionsanalyse und -Diagnostik) referiert auf der Mitglieder-Jahres-Tagung des DOSB über die Funktionsanalyse und deren Bedeutung im Leistungssport und regt zur interdisziplinären 360-Grad-Betreuung über einen standardisierten fachübergreifenden "Sport-Check-up" an, der eine medizinisch optimierte Betreuung einer jeden sportlich aktiven Person garantieren soll. Sie berichtet außerdem über die Zertifizierung und dem notwendigen Netzwerk aller im medizinischen und sportlichen Bereich tätigen Berufe, um die 360-Grad-Betreuung  über eine Spezialisten- und Sportler-Datenbank, die an dieser optimierten Sport-Check-up 360-Grad-Betreuung teilnehmen, zu gewährleisten.

Read More
SEO Text

Dr. Wladimir Klitschko: Don´t turn your back on your challenge. 14.09.2018 Hamburg

Auf einem ganz individuellen, lehrreichen und intensiven Workshop für einen kleinen Kreis ausgewählter Zahnärzte wurde Backstage und hinter verschlossenen Türen auf der größten digitalen Messe CO EVOLUTION vom 13.-15.09.2018 in Hamburg mit einem ganz besonderen Spitzensportler gesprochen und Erfahrungen ausgetauscht: Dr. Wladmir Klitschko. Die DGZMS, vertreten durch die Vize-Präsidentin, Kerstin Jäger M.Sc. M.Sc. (2-facher Master of Science und Spezialisierung in Funktionsdiagnostik und Sport-Schienen-Therapien) sprach persönlich mit dem mehrfachen Box-Weltmeister, u.a. über die universitären und wissenschaftlichen Tätigkeiten der Gesellschaft zur Optimierung der Leistungssteigerung im Spitzen- und Profisport durch fachübergreifende-interdisziplinär-medizinische Zusammenarbeit, insbesondere in der Funktionsanalyse und Funktionsdiagnostik unter der gesamtheitlichen Betrachtung der Physiologie der Sportler. Dr. Wladimir Klitschko, der selbst zum Thema "Pädagogische Kontrolle im Sport" promovierte, zeigte sich sehr interessiert zu den Erkenntnnissen und der Arbeit der DGZMS. Auch wurde sich u.a. über seine eigene Funktions- und Sport-Schiene und den damit zusammenhängenden Wettkampf-Richtlinien zur Box-Sport-Schutz-Schiene, der Tragedauer, Anfertigung und dem Design ausgetauscht. Die DGZMS wird ihm über die wissenschaftlichen Studien berichten und ein weiterer Austausch hierzu wird mit Begeisterung entgegen gesehen. Erfahren Sie hierzu mehr im Curriculum und der Zertifizierung der DGZMS und Dr. Wladmir Klitschkos Motivations-Referat "Don´t turn back on your challenge".

Read More